Kinder-, Jugend- & Gemeindezentrum

Vision, Mission, Werte

SALEM Ecuador ist:

Ein Gemeinschaftszentrum mit einem Angebot an hochqualitativer Kinderbetreuung, Bildung und Sozialdienste für benachteiligte Kinder, Jugendliche und deren Familien in Mindo, Ecuador.

Unsere Vision:

Den schutzbedürftigsten Kindern vor Ort eine professionelle und liebevolle Betreuung zu bieten.

Begleitung der Kinder bei ihrem Werdegang zu gut ausgebildeten, inspirierten, selbstbewussten, verantwortungsbewussten und gesunden Erwachsenen, die zur einer positiven Entwicklung der lokalen Bevölkerung und ihrer Umwelt beitragen werden.

Einen Ort schaffen, an dem inspirierte Pädagogen, Schüler und Eltern sich über alternative, motivierende, revolutionäre Bildung austauschen können und deren Vorteile genießen können.

Unsere Mission:

Die Rechte und die Gesundheit gefährdeter Kinder schützen.

Die Lebensqualität unserer Kinder und deren Familien durch kostenlose, hochqualitative alternative Bildung verbessern. Dabei liegt unser Fokus auf der Entwicklung von sozialen, schulischen und künstlerischen Fertigkeiten.

Weiterbildungen im Bereich Kunst, Handwerk, Ökologie anbieten.

Kinder und Familien mit der notwendigen Sozialhilfe und Betreuung versorgen.

Lokale Sozialprojekte fördern und unterstützen, um nachhaltige Arbeitsmöglichkeiten für Eltern und eine höhere Ausbildung für Jugendliche anbieten.

Wir sind:

Eine unabhängige NGO und aktive Mitglieder in der Dorfgemeinschaft.

Ein Team von 19 vielseitigen Fachleuten, von deren Arbeit 300 Personen, 25 Familien und 60 Kinder innerhalb der Ortsgemeinschaft profitieren.

Ambitioniert und engagiert, um lokalen Bevölkerungen erstklassige Kinderbetreuung, Bildung, und Sozialhilfe zu bieten.

Außerdem sind wir: offen, innovativ, kreativ, diszipliniert, professionell, respektvoll, friedlich, achtsam, mitfühlend, inspiriert, positiv, fröhlich, leidenschaftlich und freudig.

Wir glauben:

An die Verwirklichung von Frieden in Form von Mitgefühl und Respekt gegenüber allen Lebensformen und gegenüber der Rechte jedes einzelnen.

Dass Bildung der Schlüssel zu einer höheren Lebensqualität ist.

An eine Stärkung der sozialen Fähigkeiten und somit für alle die Möglichkeit, ein selbstbewussteres aktives Leben zu führen.

Dass wir von der lokalen Kultur, von Bräuchen, Erfahrungen und Weisheiten profitieren. Wir sind in Zusammenarbeit und Partnerschaft mit lokalen, nationalen und internationalen Organisationen und Vereinen.

An eine ganzheitliche, ökologische Lebensweise mit einer vegetarischen und biologischen Ernährung, natürlicher Medizin und Naturschutz durch biologische Landwirtschaft und Permakultur-Methoden.

Unsere Ziele:

Um Obenerwähntes zu erreichen haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

I) Die finanzielle und soziale Lage der betreuten Familien zu verbessern.

II) Die körperliche, emotionale und psychologische Gesundheit der Kinder, vor allem aber ihr Selbstbewusstsein, stärken.

III) Aktive Kommunikation innerhalb der Familien verbessern.

IV) Den Kindern und Jugendlichen positive Werte und Respekt gegenüber der Natur vermitteln.

V) Jugendlichen einen Schulabschluss ermöglichen, um ihnen Zugang zu Studien oder Berufsausbildungen zu geben.

VI) Regelmäßige Weiterbildungen für Angestellte und Mitarbeiter des Teams anbieten.

VII) Sichere, vorbereitete und angepasste Einrichtungen für Unterricht und Workshops bereitstellen.

VIII) Ein effizientes, aktuelles und transparentes Verwaltungssystem pflegen.

to top ▲