Kinder-, Jugend- & Gemeindezentrum

¡Viva la música!

Viva la Música ist der Name unseres Musikererziehungs-Programm in SALEM Ecuador.

Vision & Mission

  • Kinder sollen inspiriert und motiviert werden, Musik zu gestalten und Musik ein Leben lang genießen zu können.
  • Wir wollen „echtes“ musikalisches Können fördern, damit unsere Kinder ihre Fertigkeiten bei lokalen Feiern und anderen Live-Veranstaltungen präsentieren können
  • In Mindo und der Umgebung soll ein lokales Musik-Netzwerk entstehen, mit einem Angebot an hochwertiger Musikerziehung, Instrumenten und Auftrittsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.

Ziele:

Ein vielseitiges Angebot:

  • einen hochqualitativen, kreativen Musikunterricht in Gruppen, alleine oder im Ensemble
  • Unterrichtsinstrumente & persönlichen Leihinstrumente
  • materielle und organisatorische Unterstützung bei Auftritten
  • Räumlichkeiten für Proben, Aufnahmen und Auftritte
  • Möglichkeiten für zusätzliche Musikausbildungen

Außerdem wollen wir:

  • ein dynamisches und nachhaltiges Musik und Kunst-Netzwerk schaffen
  • allen Teilnehmern die gleichen Chancen bieten, Musik zu machen und dabei Spaß zu haben.

Hintergrund

In Mindo leben viele Kinder, dessen Familie sich ein Musikinstrument einfach nicht leisten können. Ein Großteil der Familien kämpft sich durch, um ihre Grundbedürfnisse zu decken. Reparaturen bei alte Instrumenten oder ein Musikunterricht für die Kinder ist in den meisten Fällen finanziell nicht möglich. In jedem steckt ein Künstler. In uns allen warten Lieder, Tänze, Bilder und Geschichten darauf, endlich gesungen, getanzt, gemalt oder erzählt zu werden. Ein grundlegender Teil der Kreativität und der persönlichen Entwicklung ist die Entdeckung des Talents, das in uns steckt und der Ausdruck unserer künstlerischen Fähigkeiten. Musik ist ein essentielles Medium beim Erbau einer lokalen Gemeinschaft und eine starken Kultur und Identität. Kunst- und Musikunterricht im Kindesalter sind unerlässlich für ein langes, glückliches, gesundes und kreatives Erwachsenenleben.

Musik ist Leben!

So wie Essen oder Trinken ist Musik ein Teil von uns, eine Art menschliches Grundbedürfnis und Grundrecht. Musik hilft uns, eine Verbindung zu unserem „höheren Selbst“ herzustellen und uns in schlechten Momenten aufzuheitern. Sie bewegt und inspiriert, Träume zu leben und das Unmögliche möglich zu machen.

Ein Leben ohne Musik ist ein Leben in größter Armut.

Viva La Musica will an dieser Art von Armut ansetzen und sie in eine blühende, vielfältige, lebhafte Gemeinschaft junger Musiker umwandeln. Durch Viva La Musica soll eine sozial gerechte Musikgemeinschaft entstehen, in der nicht finanzielle Mittel sondern Talent, Motivation und Inspiration die Möglichkeiten jedes einzelnen auf ein erfülltes Musikerleben bestimmen. Wir bemühen uns, das Talent unserer Kinder zu finden, zu fördern und voranzubringen. So werden aus ihnen starke, ambitionierte, kreative und selbstbewusste Musiker, die ihr ganzes Leben lang „Musik leben“ werden!

Viva La Música! Wie lebst du deines?

Ziele

Wir haben unser Projekt bereits begonnen und machen regelmäßig zusammen Musik. Auch erste Spenden haben uns schon erreicht, mit denen wir eine Lautsprechanlage gekauft haben und zum ersten Mal öffentlich auftreten konnten!

Jahr 1

  • ✓ Einführung von Musik- und Gesangübungen in allen Betreuungsgruppen
  • ✓ ein Repertoire für Ensemble einstudieren und üben
  • ✓ Veranstaltung von Aufführungen alle zwei Monate
  • ✓ Kauf von neuen Instrumenten
  • ✓ Vorbereitung eines Weihnachtskonzerts
  • ✓ Gestaltung eines geeigneten Musikraums
  • ✓ Einführung von Aufnahmetechniken und erste Erfahrungen bei Probenarbeiten für Lieder und Konzerte

Jahr 2

  • ✓ Beginn eines Keyboard-Unterrichts & Mitspielen eines Keyboards im Ensemble
  • ✓ Eröffnung eines Chors und einer Gesanggruppe
  • ✓ Einzelunterricht für Gitarre, Gesang und Piano/Keyboard
  • Gründung eines eigenen Schlagwerk-Ensembles für lateinamerikanische Musik
  • Organisation der 2. Musikwoche mit speziellen Meisterkursen
  • Aufnahme und Veröffentlichung einer EP und einer Live CD im Studio + Produktion eines Musikvideos

Jahr 3

  • Beginn eines Bassgitarren-Unterricht
  • Produktion eines Musicals mit Musik, Tanz und Kunst
  • Verfassen eigener Lieder und Aufnahme einer EP im Studio
  • Organisation und Veranstaltung der 3. Musikwoche mit internationalen Lehrern und Gästen
  • Aufführungen bei Jugendgruppen und Sponsoren in ganz Ecuador
  • Teilnahme am US / EU Musik-Austauschprogramm

Jahr 4

  • Ermöglichung eines einjährigen Praktikums für eine/n engagierte/n Musik-LehrerIn
  • Ausstattung und Inbetriebnahme eines Aufnahmestudios im neuen Jugendzentrum
  • Ausstattung und Inbetriebnahme einer neuen Bühne im Jugendzentrum
  • Organisation und Veranstaltung der 4. Musikwoche mit internationalen Lehrern, Gästen und Star-Auftritten
  • Erstellung von Multimedia-Produktionen: Musik, Tanz, Kunst, Ton und Video.
  • Unterstützung durch ein Musikstipendium für höhere musikalische Ausbildungen

Förderungsbedarf

Um unsere Ziele zu erreichen rechnen wir mit einem Budget von $5000 pro Jahr. Damit werden wir Instrumente kaufen, Musikunterricht bezahlen und Möglichkeiten für Proben und Auftritte bereitstellen. Im 4. Jahr werden wir den neuen SALEM Mindo Jugendraum mit einem Tonstudio und einer Bühne ausstatten. Für die komplette Einrichtung des neuen Gebäudes werden voraussichtlich weitere $30000 notwendig sein.

Wie können Sie helfen?

Es gibt viele Arten, uns bei der Entwicklung des Musikprojekts Viva La Musica zu helfen und gleichzeitig unseren Kindern eine einzigartige Ausdrucksweise durch Musik zu ermöglichen.

Folgen

Soziale Netzwerke & Engagement

Unterstützen Sie uns auf den sozialen Netzwerken und geben Sie uns ein „Like“! So können Sie unsere aktuellsten Beiträge verfolgen und mit Ihren Freunden teilen.

Fundraising

Werden Sie selbst zum Viva La Musica Fundraiser

Jeder Musik-Liebhaber weiß, dass es nichts Aufregenderes als eine großartige Live-Performance gibt! Ein musikalisches Fundraising-Event ist eine herausragende Möglichkeit, unser Programm zu unterstützen und dabei Ihre Musik auf Ihre Art und Weise auszuleben! Genießen Sie Ihre Show, machen Sie das Publikum auf unser Programm Viva La Musica aufmerksam und machen Sie Ihren Auftritt unvergesslich! Vergessen Sie nicht, den Verlauf der Aktivitäten Ihrer Viva La Musica Spendensammlung mit uns zu teilen!

Recycling

Spenden von Instrumenten

Sollten Sie brauchbare, funktionierende Instrumente oder Studio-Zubehör nutzlos zuhause rumliegen haben, laden wir Sie ein, nach Mindo zu kommen, um uns diese persönlich zu spenden! Als Dankeschön würden wir uns freuen, Ihnen unsere Lieblingslieder vorzuspielen! Oder vielleicht zeigen bzw. lehren Sie uns eines Ihrer Lieblingslieder!

Volontariat

Freiwilliger Musiklehrer

Sie sind professioneller Musiker und genauso musikbegeistert wie wir? Dann können Sie als Freiwilliger in SALEM tätig werden und in Viva La Musica persönlich mitwirken. Wir können Ihnen die Möglichkeit bieten, Sie bei programmbezogenen Kurzzeit-Projekten zu unterstützen oder Sie als freiwilligen Musiklehrer für ein Jahr oder mehr aufzunehmen. Bitte kontaktieren Sie, um weitere Detils zu besprechen oder melden Sie sich über unser offizielles Freiwilligenprogramm an.

Förderungen & Spenden

Die einfachste, effizienteste und nachhaltigste Art und zu helfen ist eine kleiner monatliche Spende an Viva La Música.

Ausrüstung & Unterrichtsgebühren

Wenn Sie eine Einzelperson oder ein Unternehmen sind und eine größere steuerlich absetzbare Spende bezüglich spezifischer Ausrüstung oder Unterrichtskosten machen möchten, kontaktieren Sie uns, um Ihre Interessen zu besprechen.

Titelsponsoring, Investoren & Vermächtnisse

Wir suchen aktiv nach Langzeitpartnern und Spendern, die Interesse daran hätten, größere Summen zu spenden und somit den Bau der Bühne, des Studios und der musikalischen Einrichtungen in unserem neuen Jugendzentrum zu ermöglichen. Wenn Sie mehr Informationen über ein mögliches Titelsponsoring wünschen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen!

Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen oder Ideen haben, die Sie uns mitteilen wollen, können Sie das gerne auf den sozialen Netzwerken oder per E-Mail machen: info@salem-ecuador.org.

to top ▲